Rosa Barba

Outwardly from Earth's Center

Die Künstlerin Rosa Barba (*1972 in Agrigent / Italien, lebt in Berlin) reflektiert in ihren Arbeiten medienimmanente Diskurse der Film- und Videotechnik und verbindet diese mit komplexen Narrativen. In ihrer konzeptuellen Praxis setzt sie sich intensiv mit dem industriellen Kino auseinander, beobachtet und befragt dessen Inszenierungen, seine Formate, Gesten und Botschaften, indem sie diese aus ihrem ursprünglichen Kontext löst, in unerwarteter Weise neu gestaltet und präsentiert.