Ron Hays

The Prelude and Liebestod from Tristan and Isolde by Richard Wagner

Ron Hays (*1945 in Iowa, †1991 in Los Angeles) war als Medienkünstler und Grafiker tätig. Sein Werk zeichnet sich insbesondere durch seine Visualisierungen von Musik bei Live-Konzerten, Fernsehprogrammen und Videos aus. Hierfür nutzte er verschiedene Techniken wie den „Paik/Abe Synthesizer“, Computeranimationen, visuelle Bildeffekte und Lasertechnik. 1975 entstand in Zusammenarbeit mit dem Boston Symphony Orchestra unter der Leitung von Leonard Bernstein eine neue Fassung des Prelude and Love aus Richard Wagners Tristan und Isolde.