Kain Karawahn

Wie das Baden im Nichts ist. Inneres Feuer – Teil 2 Kerzengesenge-Zünfonie No. 16Magischer SchnittplatzPyrokalypse süßWundbrandDas VideorakelDangast 62/85The Kain strikes backThe Berliner Summer Night Dream

Kain Karawahn (*1959 in Salzgitter / Deutschland, lebt in Berlin und Blossin / Deutschland) beschäftigt sich seit 1983 in Theorie und Praxis mit der Beziehung von Mensch und Feuer in den visuellen und darstellenden Künsten, Philosophie und Pädagogik. Sein künstlerisches Werk umfasst Videos, Performances, Fotografien und Installationen.