Heike Baranowsky

PASSAGE I (Schiff)PASSAGE I (Schiff)

Heike Baranowsky (*1966 in Augsburg, lebt in Berlin) thematisiert in ihrem Werk die Bedingungen der Bildproduktion und geht in ihren Videoarbeiten meist von einer dokumentarischen Sequenz eines bestimmten Ereignisses aus, die sie mithilfe technischer Eingriffe manipuliert: Fragmente der Sequenz werden beschleunigt oder verlangsamt oder sie tauchen gespiegelt wieder auf. Immer aber wecken sie die Illusion einer Kontinuität des Geschehens.