Franz Gratwohl

swallow valuegehörgangnervenzelle

Franz Gratwohl (*1967 in Aarau / Schweiz, lebt in Zürich / Schweiz) erzeugt in Installationen, Performances und Videos sinnfällige und humorvolle Bilder mit zuweilen abgründigen Bedeutungsverschiebungen. In seinen Arbeiten setzt er sich mit der menschlichen Physis auseinander und verweist immer wieder auf die Begrenztheit des menschlichen Daseins. Seit 1997 ist Gratwohl Dozent an der F+F Schule für Kunst- und Mediendesign in Zürich.