Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr
Abschöpfung des Selbst – Zur Entwicklung des Produktionsstandorts Berlin

Podiumsdiskussion mit Asta Gröting (Künstlerin, Professorin für Bildhauerei, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig), Hans-Martin Schmidt (Gründer Atelierstandort Uferhallen, Berlin) und Melanie Roumiguière (Leiterin Bildende Kunst, Berliner Künstlerprogramm des DAAD), moderiert von Catrin Lorch (Kunsthistorikerin und Redakteurin im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung)

Eintritt frei