Sample City


Still


2003, 00:11:33, PAL, Farbe, Ton, D005 01


Die Videoarbeiten des Künstlers, Kurators und Theoretikers Călin Dan (*1955 in Arad/Rumänien, lebt in Bukarest) aus der viel beachteten Serie Emotional Architecture thematisieren die Stadt im Sinne eines von emotionalen Kräften durchdrungenen Raums. Sie untersuchen das Verhältnis von Lebensräumen und den das urbane Gefüge destabilisierenden Einfluss politischer und ökonomischer Kräfte. Sample City, Teil der Serie, kombiniert Fragmente rumänischer Folkloremusik und Rap-Sounds mit Bildaufnahmen neuer Shopping Malls, sozialistischer Wohnblocks und Zeltlager von Roma-Familien inmitten der rumänischen Hauptstadt. Diese Bilder sind die Hintergrundfolie für den Protagonisten des Videos, der nach dem Vorbild des Păcală, eines Schildbürgers aus der rumänischen Volkskultur entwickelt ist und eine Tür auf seinem Rücken durch Bukarest trägt. Das ruhige Schreiten des Protagonisten durch den von Gegensätzen und Widersprüchen bestimmten urbanen Alltag lässt langsam ein Porträt der Stadt entstehen. Das Video ist im Split-Screen- Verfahren produziert, so dass die Bildfläche in bis zu vier Bereiche aufgeteilt ist und verschiedene Sequenzen in ihrer großen Heterogenität gleichzeitig zeigt. Auf diese Weise unterstützt die technische Umsetzung des Videos das von Că̆lin Dan thematisierte heterogene Bild von Bukarest als postsozialistische Stadt im Umbruch.