Baldessari sings LeWitt (excerpt)


Still


1972, 00:03:38, NTSC, schwarz-weiss, Ton, 001 Disc 1 03


Baldessari selbst tritt als Akteur vor die Kamera und positioniert sich frontal dem Betrachter gegenüber. In der Melodie von amerikanischen Volksliedern und Popsongs singt er die konzeptionellen Standpunkte seines Künstlerkollegen Sol LeWitts. Laut Baldessari ist die Performance eine Hommage an LeWitt, dessen theoretische Texte nicht genügend Aufmerksamkeit fänden. Gesungen wirken sie jedoch absurd, prägen sie sich aber in der Melodie der bekannten Lieder auf einmal sehr deutlich ein. (ap)



siehe auch:
Surveying the First Decade: Video Art and Alternative Media in the U.S. 1968-1975