Kompilation

Ardele Lister - Hell


Herausgegeben von Art Metropole (Toronto), 1986

Hell

Hell interpretiert Dantes Inferno für das elektronische Zeitalter. Als eine der ersten KünstlerInnen, die mit digitalen Verfahren arbeitet, schafft Lister in Hell eine Hölle aus Computeranimation und Bildbearbeitung, mittels derer die menschlichen Seelen gefoltert werden.


  • Ardele Lister - Hell