Mess with Your Values.

gallery thumbnail


n.b.k. Berlin Band 10 – Mess with Your Values

Herausgegeben von Marius Babias und Michaela Richter. Mit einem Grußwort von Klaus Lederer, einem Vorwort von Marius Babias und Texten von Fatma Aydemir, Marenka Krasomil, and Michaela Richter.

144 Seiten, mit farb. Abb., Klappenbroschur, Deutsch/Englisch, 19,80 Euro / 15,00 Euro (Mitglieder), in dt. u. engl. Sprache, Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2017, ISBN 978-3-96098-382-8


Mess with Your Values stellt elf renommierte Positionen der vielfältigen Kunstszene Berlins vor und zeigt die große Bandbreite an Praktiken, mit denen diese sich aktuellen politischen wie künstlerischen Fragestellungen widmen. Gesellschaftlicher Wandel, das Aufeinandertreffen und der Austausch verschiedener sozialer Gruppen, die Anerkennung und Gleichheit aller Geschlechter sowie Formen der Geschichtsschreibung sind einige der Themen, die mit den Mitteln der Videokunst und der Fotografie, mit Installationen, Performances, Gemälden und Fotografien bearbeitet werden. Der in der Ausstellung präsentierte Ausschnitt aus der künstlerischen Vielfalt Berlins umfasst Arbeiten von Yalda Afsah, Lars Bjerre, Jeremiah Day, Annette Frick, Katrin Glanz, Nadira Husain, Wilhelm Klotzek, Andréas Lang, Annika Larsson, Zoë Claire Miller und Katrin Winkler. Auf ausdrucksstarke, subversive und humorvolle Weise hinterfragen sie in ihren Werken normative Sichtweisen und schaffen Brüche, die als Möglichkeitsräume erfahrbar werden.

Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung
Mess with Your Values.

Zu beziehen über den Buchhandel, die Website der Buchhandlung Walther König oder im Neuen Berliner Kunstverein. Mitglieder des Neuen Berliner Kunstvereins können die Publikation im n.b.k. zum Vorzugspreis von 15,00 Euro erwerben.