Samstag, 25. November 2017, 19 Uhr
Kindersendungen

Screening mit anschließendem Gespräch mit Stefanie Schlüter (Filmvermittlerin, Berlin) und Anna Faroqhi (Filmautorin, Berlin)
Ort: Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin


Kindersendungen (Regie: Harun Farocki, 1973–77, ca. 30 min)

Anschließend Gespräch mit Stefanie Schlüter (Filmvermittlerin, Berlin) und Anna Faroqhi (Filmautorin, Berlin)


1973 drehte Harun Farocki mehrere Folgen für die Sesamstraße, in denen er vor allem Objekte der kindlichen Lebensrealität – Werkzeuge, Verkehrsmittel – in den Mittelpunkt stellte, vom Erfahrbaren und Konkreten ausging.

Eintritt: Kinokarte (€ 7,50; Mitglieder Arsenal und n.b.k.: € 5)


Teil der
Harun Farocki Retrospektive einem Projekt des Neuen Berliner Kunstvereins (n.b.k.) in Kooperation mit dem Arsenal – Institut für Film und Videokunst, dem Harun Farocki Institut, der Harun Farocki GbR, dem silent green Kulturquartier, dem Verlag der Buchhandlung Walther König, Savvy Contemporary und dem Haus der Kulturen der Welt im Rahmen der Berlin Art Week, gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Weitere Informationen unter
www.harunfarockiretrospektive.org