Richard Wright



Ohne Titel (Figure 3)
2001, Farbsiebdruck, 59,4 × 84,1 cm (mit Rahmen: 59,4 × 84,1 cm),

Werknummer: C 351


permanente ortsspezifische Deckenmalerei, Rijkysmuseum, Amsterdam

Wrights vielschichtige, arabeske Zeichnungen mit ihren Farbwolken und unregelmäßigen fließenden Linien scheinen das zufällige Resultat einer zeichnerischen Übung zu sein. Der Künstler setzt sich während des Entstehungsprozesses mit historischen Techniken und der Entwicklung grafischer Ornamente auseinander.



  Richard Wright